Loading...
Ausstattung 2018-05-11T08:10:57+00:00

Ausstattung

Modernes Wohnen mit höchster Energieeffizienz – ein abgestimmtes Energiekonzept eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Hochwertige Werkstoffe, bewährte Konstruktion, modernes Design, damit wird Ihr Traum vom Wohnen wahr.

Highlights in der Schulstraße 62:

  • KfW Energieeffizienzhaus 40 – minimaler Energiebedarf, 10.000.- € Förderung je Wohnung möglich

  • südseitige Ausrichtung mit parkähnlicher Gartenanlage

  • Luft / Wasser Wärmepumpe in jeder Wohnung – individuelle Steuerung

  • dezentrale Lüftungsanlage – jede Wohnung ist individuell belüftbar

  • Wärme- und Lärmschutzverglasung inklusive

  • hochwertige Fliesen und Bodenbeläge inklusive

  • großzügige Tiefgarage mit ausreichend Stellplätzen

  • Mehrere Netzwerk- und TV Anschlüsse, sowie ausreichend Steckdosen sind Standard

  • wir bauen barrierefrei (gem. BayBO Art.48)

  • Separater Fahrrad- und Kinderwagenraum in der Tiefgarage

  • attraktive Fördermöglichkeiten gem. Richtlinien zur Förderung von Eigenwohnraum des Freistaates Bayern

Interessiert? Dann rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Neugierig?>>

Unser Expose kostenlos zum Download.

Hier klicken und alle Informationen in Ruhe ansehen...
Neugierig?>>
Informationen>>

Weitere Informationen zur Wohneigentumsförderung

Hier klicken und alle Informationen in Ruhe ansehen...
Informationen>>

Baubeschreibung:

Außenwände Holzbau:

  • Holzrahmenbauweise in langjährig bewährtem Aufbau

  • Holzfaserdämmplatte mit 80mm und 240mm mineralische Dämmung – optimale Raumdämmung

  • 12mm OSB Platten hinter Gipskarton – einfache Wandmontage z.B. von Küchenschränken, Bildern, etc.

  • Dachgeschoss mit vorgehängter Fassade – farblich endbehandelt, komplett hinterlüftet

  • wertbeständige Materialien mit hohem Langzeitschutz – keine Folien im Außenbereich

  • Blower-Door-Messung (Nachweis für die Luftdichtigkeit des Gebäudes)

Innenwände / Decken:

  • Holzrahmenbauweise in langjährig bewährtem Aufbau

  • 120 – 160 mm mineralische Dämmung – optimale Raumdämmung und Schallschutz

  • 12mm OSB Platten hinter Gipskarton – einfache Wandmontage z.B. von Küchenschränken, Bildern, etc.

  • Wohnungstrennwände werden zusätzlich mit Schallschutzplatten verstärkt

  • z.T. vorgesetzte Sanitärwände

  • Brettsperrholzdecken (Sichtqualität) min. 18cm, natur oder weiß (gegen Aufpreis)

  • Flachdach (leichte Neigung) mit 18cm Brettsperrholzelementen, Sichtqualität, Aufdachdämmung mit Kiesauflast

Elektroinstallation:

  • ausreichend Steckdosen in allen Räumen (gesonderte Aufstellung je Wohnung)

  • LAN, Telefon und TV (Kabel) Anschluss pro Wohnung (gesonderte Aufstellung je Wohnung)

  • Dezentrale Lüftungsanlage

  • Bewegungsgesteuerte Beleuchtung (LED) im Hauseingang und den öffentlichen Bereichen

  • Der Hauseingang ist mit einer Klingel- Briefkastenanlage sowie einer Außensprechstelle mit Color Videokamera ausgestattet. Eine Video Wohnungssprechstelle ist jederzeit nachrüstbar. Gegensprechanlage ohne Kamera im Standard enthalten.

  • Schalter und Steckdosenprogramm von Busch Jäger

Fenster & Türen:

  • Haustüre mit hochwertiger Aluminium-Füllung, innen weiß, außen anthrazit (hoher Schall- und Wärmeschutz, hohe Sicherheit und Stabilität).

  • Innentüren: Fertigtürelemente mit CPL-Beschichtung (weiße Oberfläche)

  • Hochwertige Kunststoff-Fensterelemente, 5-Kammer-System (hohe Stabilität durch verzinkte Stahlverstärkung mit verbesserter Einbruchhemmung (3-fach-Verglasung + Schallschutz), Farbe der Elemente: innen weiß und außen anthrazit

  • Vorbau-oder Einbaurollläden, innenliegende Rollladenkästen mit seitlichen Führungsschienen, Antrieb: Motor

  • Raffstores oder Außenjalousien, bestehend aus: oberseitiger Raffstorekasten, in die Wand integriert, 60 mm bzw. 80 mm breite Lamellen in silbergrau, Antrieb: elektrisch, mit Rohrmotor

  • Außenfensterbänke in Aluminium mit seitlichen Endkappen; Innenfensterbänke aus Marmor, Typ: Bianco Carrara, Alternative: Holz

Heizung & Sanitär:

  • je Wohnung 1 umweltfreundliche Sole-Wärmepumpe

  • In allen Bädern kommt zusätzlich ein formschöner Handtuchheizkörper zur Ausführung

  • Alle Räume mit Fußbodenheizung sind extra steuerbar

  • Sämtliche sichtbaren Rohrleitungen werden mit einer formschönen Isolierung nach ENEV dauerhaft ummantelt, um die Rohrleitungsverluste bis auf ein Minimum zu reduzieren

Fliesen, Boden, Malerarbeiten:

  • Bäder: Wandfliesen mit einer Mindestgröße von 150 mm x 150 mm, Bodenfliesen mit einer Mindestgröße von 300 mm x 300 mm und einer Maximalgröße von 450 mm x 450 mm

  • Als Fußbodenbelag kommt ein Dielenparkett in Eiche zur Ausführung, Verlegung: verklebt

  • Wandflächen an den Gipskartonstoßfugen armiert, flächig verspachtelt (Q3-Spachtelung), mit Spritzputz versehen und weiß gestrichen

  • Verputzte Außenwände im EG und DG mit weißem Egalisationsanstrich

Keller:

Massivbauweise

  • 27 Parkplätze, Fahrrad- und Kinderwagenraum (barrierefrei)

  • Garagentor mit Schlüssel – und Funkschalter (je ein Sender pro Parkplatz)

  • Sicherheitsbeleuchtung und natürliche Be- und Entlüftung

  • Tiefgaragenboden und -rampen beschichtet, Ausführung zum Schutz vor Feuchtigkeit und Tausalzen. Wände und Decken weiß gestrichen.

  • Die oben genannten Beschichtungen bedürfen der regelmäßigen Wartung. Die Hauseigentümergemeinschaft ist verpflichtet, diese nach Herstellerangaben warten zu lassen.

  • Weitere Stellplätze für die Eigentümer werden gemäß Außenanlagenplan erstellt.

  • Aufzuganlage eines namhaften Herstellers

Außenanlagen:

  • Humusrohplanie der privaten Gartenanteile erfolgt mit vorhandenem Mutterboden. Rasen- und Pflanzenansaat erfolgt durch den Käufer

  • Sämtliche Zugangswege zu den Hauseingängen erhalten einen Betonsteinbelag oder Asphalt

  • Ein gemeinschaftlich nutzbarer Spielplatz wird bauseitig angelegt.

  • Sämtliche Wege, Stellplätze, Müllcontainerabstellplätze sowie Abstellflächen werden entsprechend dem Außenanlagenplan angelegt.

  • Die Terassen werden bauseits mit Holzbelag ausgestattet, gleiches gilt für Balkone und Dachterassen

Sonderwünsche & Gewährleistung:

  • Alle Sonderwünsche sind gemeinsam mit der Bauleitung abzustimmen und schriftlich festzuhalten. Direkt mit den Handwerkern vereinbarte Sonderwünsche sind unzulässig und nicht Gegenstand der Abnahme.

  • Für die Gewährleistung gelten die im Kaufvertrag vereinbarten gesetzlichen Regelungen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.